Projekt
Wasseraufbereitung Seine Grésillons (GEREG)

Auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung und Klärschlammverwertung realisierte STAG für den Anlagenbetreiber „SIAAP“ im Großraum Paris in den vergangenen Jahren weitere Projekte für pneumatische Schüttgutförderung- und -lagerung realisieren. Vorteilhaft sind nicht zuletzt unsere langjährigen Erfahrungen im Umgang mit staubexplosiven Schüttgütern wie getrocknetem Klärschlamm.

Das aus den Trocknungsanlagen anfallende Trockenklärschlamm-Granulat gelangt jeweils über eine Verweichung in die Schubsender. Anschließend wird es pneumatisch wahlweise in eines der vier Lagersilos oder direkt in eines der Verladesilos transportiert.

Trockenklärschlamm neigt bei längerer Lagerung zu Überhitzung und kann Brände verursachen. Zu diesem Zweck muss dieses regelmäßig umgeschichtet werden. Unter jedem Lagersilo ist deshalb ein Schubsender installiert. Mit demselben Schubsender kann auch das Verladesilo beschickt werden.

Das Wichtigste in Kürze

Verwendete Hauptkomponenten
•    Zweiwege-Verteiler
•    Schubsender (Tandembetrieb)
•    Förderleitungen inkl. verschleissfeste Umlenkungen
 

Besonderheiten
•    Das Klärschlamm-Granulat wird den explosionsfähigen Stoffen zugeteilt.
•    Die sicherheitstechnische Ausrüstung sowie alle Apparate und Instrumente entspre-chen den gültigen Vorschriften und Normen zur Anwendung und Handhabung von derartigen brennbaren Stäuben. Insbesondere sind die "ATEX-Richtlinien" berücksichtigt.
 

Auftraggeber
•    GEREG - OTV - Stéreau

Technische Daten
Leistungsdaten
Systeme Förderleistung Förderdistanz
Pneum.Förderung aus Trockner zu Lagersilo 2.5 – 4.0 t/h 60 m
Pneum.Förderung aus Trockner zu Verladesilo 2.5 – 4.0 t/h 70 m
Pneum.Förderung Lagersilo zu Verladesilo 10 – 16 t/h 40 m
Pneum.Förderung Lagersilo Rezirkulation 10 – 16 t/h 35 m
Systeme

•    Pneumatischer Transport von Trockenklärschamm-Granulat
•    Dichtstrom-Förderleitungen (Densflow)

Schüttgut
Schüttgut Korngrösse Feuchtegehalt Schüttdichte Temperatur Eigenschaft
Klärschlamm 95 % = 2-8mm >90% 0.4-0.65 kg/dm³ 35-45 °C abrasiv
Passende Themen
KVA Istanbul

In Istanbul, Türkei, entsteht die größte WtE-Anlage Europas.

zum Projekt
Knollenbrecher

Entwickelt für die Zerkleinerung von Klumpen sowie Agglomerationen im Schüttgut.

zum Produkt
Fluidisierung

STAG setzt bei der Fluidisierung schüttgutspezifische Bauweisen ein.

zum Produkt