Projekt
Umschlagsanlage Sedrun

Im Auftrag der Arge Transco Sedrun durften wir im Jahre 2003 eine außergewöhnliche Umschlagsanlage für Schüttgüter wie Zemente, Aschen und Mikrosilikat für den Bau des weltweit längsten Eisenbahntunnels planen, bauen und erfolgreich in Betrieb nehmen.

Die Schüttgüter werden mit Silobahnwagen der Rhätischen Bahn angeliefert, pneumatisch in die Siloanlage umgeblasen und anschließend auf Anforderung über längere Distanzen pneumatisch in die 900m tiefer liegende Betonmischanlage im Schachtfuß transportiert. Durch die Einzigartigkeit dieses „Jahrhundert“-Projektes war die STAG AG als Systemlieferant in allen Projektphasen vor große Herausforderungen gestellt, und es gelang ihr, diese mit großem Erfolg zu meistern.

Das Wichtigste in Kürze

Verwendete Hauptkomponenten für Portal

  • Bahnwagen-Entladestation
  • Siloanlage mit Stahlbau und integrierter Kompressorstation
  • Fluidrinnen als Silo-Austragssystem zur Zuführung in die Schubsender
  • Schubsender (Tandem)
  • Förderleitung
  • Kompressor Förder- und Steuerluft
  • Kompressor Steuerluft
  • Ventilator Fluidrinnen
  • Förderschnecke (Mikrosilikat) mit Container-Verladeeinrichtung
  • Elektroschaltschrank inkl. Anlagensteuerung

Schachtkopf

  • Pneumatische Druckgefäss-Förderung (Tandem)
  • Dichtstrom-Förderleitung (Densflow)

Besonderheiten

  • Technisch anspruchsvolle Anlagensteuerung

Auftraggeber

  • AlpTransit Gotthard AG
  • Arge Transco Sedrun
Technische Daten
Leistungsdaten
Systeme Förderleistung Förderdistanz
Pneum. Zementförderung Portal - Schachtkopf 25 t/h 1'100 m
Pneum. Zementförderung Schachtkopf - Schachtfuss 25 t/h 940 m
Systeme
  • Bahnwagenentlade-Station
  • Siloanlage zur Lagerung von Zementen und Mikrosilikat
  • Pneumatischer Transport von Zement
  • Dichtstrom-Förderleitungen (Densflow)
  • Förder- und Steuerluft-Aufbereitungsstationen (Kompressor)
  • Anlagensteuerung
  • Mikrosilikatverlad aus Silo in bauseitige Container
Schüttgut
Schüttgut Korngrösse Feuchtegehalt Schüttdichte Temperatur Eigenschaft
Diverse Zementsorten - < 0.2 % 1.1 kg/dm3 < 80 °C nicht abrasiv
Microsilikat - - 0.6 kg/dm3 - nicht abrasiv
Passende Themen
Schubsender

Der Schubsender dient zur Einbringung von Schüttgut in die Förderrohrleitung und zur Prozessteuerung des pneumatischen Transports.

zum Produkt
Reparatur Maschinen

Gerne führen wir bei ausgetauschten Maschinenbauteilen auch die notwendige Revision durch. Senden Sie uns Ihr Aggregat nach Maienfeld und wir werden dieses inspizieren und revidieren. Erfahrene Mechaniker sowie Anlage- und Apparatebauer inspizieren das Aggregat.

zum Service
Dichtstromrohr "DenseFlow"

STAG "DenseFlow" : Die technisch und wirtschaftlich vorteilhafte Lösung zur Dichtstrom-Förderung von pulverförmigen Schüttgütern durch Rohrleitungen.

zum Produkt