Produkt
Dichtstromrohr "DenseFlow"

STAG "DenseFlow" : Die technisch und wirtschaftlich vorteilhafte Lösung zur Dichtstrom-Förderung von pulverförmigen Schüttgütern durch Rohrleitungen. Im oberen Bereich der Förderleitung befindet sich eine Sekundäre Zuluftleitung mit Öffnungen. Diese Bauweise verhindert Verstopfungen bzw. hebt diese automatisch auf.

Der Rohrleitungsverschleiß ist dank niedrigen Fördergeschwindigkeit wesentlich geringer.  Es kann mit lediglich der halben Fördergeschwindigkeit einer konventionellen Druckförderung mit glatten Rohrleitungen gearbeitet werden. Bei der konventionellen Förderung tritt mit zunehmender Leitungslänge eine verstärkte Strömungsungleichförmigkeit auf, welche den den Verschleiss der Leitung begünstigt.

Das Wichtigste in Kürze

Erfahrung

  • über 100 installierte Förderleitungen
  • > 6‘000 m insgesamt

 

Besondere Merkmale – Anwendungen (USPs)

  • Verschleißarm
  • Einfach nachrüstbar
  • Energetisch optimiert

 

Anwendung bei Schüttgut mit folgenden Eigenschaften

  • Hohes Schüttgewicht
  • Abrasive Schüttgüter
  • Lange Förderdistanzen

 

Branchen

  • Kraftwerke
  • Stahlwerke
  • Baustoffindustrie
  • Papierindustrie
  • u.v.m
Passende Themen
Schubsender

Der Schubsender dient zur Einbringung von Schüttgut in die Förderrohrleitung und zur Prozessteuerung des pneumatischen Transports.

zum Produkt
Injektor / Blasschuh

Der Injektor / Blasschuh eignet sich für den pneumatischen Transport in der Dünnstromförderungen von nicht oder leicht schleenden Produkten.

zum Produkt
Kraftwerk Neurath

2006 wurde STAG wurde von Fisia Babcock Environment GmbH beauftragt, das Braunkohlekraftwerk (BOA ll - RWE) in Neurath in Deutschland mit pneumatischen Transport-Anlagen für die Entaschung der Elektrofilter auszurüsten.

zum Projekt