Produkt
Volumetrische Dosierung

STAG hat langjährige Erfahrungen mit dem System der volumetrischen Dosierung. Das System beinhaltet die Dosierung, die pneumatische Förderung mit dem produktspezifischem Blasschuh sowie die notwendige Luftaufbereitung. Beim volumetrischen Dosieren erfolgt der Materialaustrag ausschliesslich volumen- und damit mengenbezogen. Dies erfolgt über einen Mehrfachschneckendosierer welche kundenspezifisch kalibriert werden muss.

Das Wichtigste in Kürze

Erfahrung

  • mehr als 30 Jahr Erfahrung mit dem System
  • > 30 installierte volumetrische Dosiersysteme

Besondere Merkmale – Anwendungen (USP’s)        

  • Ein Ansprechpartner für das Gesamtsystem
  • Produktspezifische Blasschuh-Geometrien
  • ATEX konforme Bauweise

Branchen

  • Waste to Energy
  • Kraftwerke
  • Stahlwerke
  • Baustoffindustrie
  • Papierindustrie
  • U.v.m
Technische Daten
Passende Themen
Mehrfachschneckendosierer

Der Mehrfachschneckendosierer ist eine Schweisskonstruktion mit integrierten Dosierschneckenwendeln. Über die Drehzahl und eine einmalige Kalibrierung gewährleistet diese Bauweise eine genaue volumetrische Dosierung.

zum Produkt
Injektor / Blasschuh

Der Injektor / Blasschuh eignet sich für den pneumatischen Transport in der Dünnstromförderungen von nicht oder leicht schleenden Produkten.

zum Produkt
KVA Perlen

Hitachi Zosen Inova und die STAG haben dank ihrer langjährigen Zusammenarbeit im Bereich Fördersysteme für thermische Abfallbehandlungsanlagen verschiedene Projekte realisiert.

zum Projekt