Produkt
Injektor / Blasschuh

Der Injektor / Blasschuh eignet sich für den pneumatischen Transport in der Dünnstromförderungen von nicht oder leicht schleenden Produkten. In Kombination mit einer Zellenradschleuse als Vorabsperrung ist die Doppelfunktion Dosierung und Druckdichtung in eine kontinuierliche Produkteinschleusung in die Förderleitung möglich, was mit minimalem Steuerungsaufwand eine hohe Betriebssicherheit ergibt. Die unterschiedlichen Geometrien des Sortiments ermöglichen eine problemlose Förderung unterschiedlichster Schüttgüter.

Das Wichtigste in Kürze

Erfahrung

  • Jahrelange Erfahrung im Einsatz in Gesamtsystemen
  • Prozess- &/ Schüttgutspezifische Ausführungen möglich

 

Besondere Merkmale – Anwendungen (USPs)         

  • einfachen, sich selbst regelnde Einspeisung von Schüttgütern
  • pulverförmige bis körnige Schüttgütern
  • ohne bewegliche Teile

 

Einsatz

  • Waste to Energy
  • Kraftwerke
  • Stahlwerke
  • Baustoffindustrie
  • Papierindustrie
  • u.v.m
Technische Daten
Passende Themen
Schubsender

Der Schubsender dient zur Einbringung von Schüttgut in die Förderrohrleitung und zur Prozessteuerung des pneumatischen Transports.

zum Produkt
Gravimatrische Dosierung

S TAG hat langjährige Erfahrungen mit dem System der gravimetrischen Dosierung. Das System beinhaltet die Dosierung, die pneumatische Förderung mit dem produktspezifischem Blasschuh sowie die notwendige Luftaufbereitung.

zum Produkt
Volumetrische Dosierung

STAG hat langjährige Erfahrungen mit dem System der volumetrischen Dosierung. Das System beinhaltet die Dosierung, die pneumatische Förderung mit dem produktspezifischem Blasschuh sowie die notwendige Luftaufbereitung.

zum Produkt