Produkt
Drehschieber Bahnwagen + LKW

Der LKW-Drehschieber mit Wetterschutzdeckel wird als Einheit aufgebaut und kann in neue oder bestehende Alu- und Stahl-Schüttgutbehälter (min. Ø 2400 mm) eingebaut werden.

Durch einen speziellen Mechanismus wird beim Öffnen und Schließen des Schiebers eine Drehbewegung der Schieberplatte erzeugt. Dadurch wird verhindert, dass Schüttgut zwischen die Dichtflächen gelangen kann. Die metallischen Dichtflächen sind in jeder Schieberstellung in Kontakt zueinander. Ablagerungen auf der Dichtfläche werden durch die scharfkantige Schieberplatte gereinigt. Die Dichtung erfolgt durch Druck von innen. Dadurch ist ein Ablösen unter Druck nicht möglich. Dadurch - und durch das Wegfallen der Begehung eines LKWs oder Bahnwagens - wird die Sicherheit signifikant erhöht.

Das Wichtigste in Kürze

Erfahrung

  • 15 Stk LKW-Ausführung 200°C
  • 125 Stk. Silobahnwagen Uacns
     

Besondere Merkmale – Anwendungen

  • Bedienung über Steuerschrank (ohne elektrische Versorgung)
  • Bedienung ohne Begehung des Silobahnwagens (verringertes Unfallrisiko)
  • Optimierte Bedienzeit beim Verlad

 

Branchen

  • Silotankwagen (LKW)
  • Silobahnwagen
  • Zement- und Baustoffindustrie

 

Technische Daten
Passende Themen
3-Wege Kugelhahn

Der 3-Wege-Kugelhahn wurde speziell für Schüttgut-Bahnwagen entwickelt. Je nach Armaturen- Stellung kann die Luft für den pneumatischen Entlad des Silowagens nur in die linke, nur in die rechte, oder gleichzeitig in beide Seiten und Bahnhälften geleitet werden.

zum Produkt
Bahnwagenservice

Standardisierte kundespezifische Instandhaltungsprogramme werden sorgfältig umgesetzt und lückenlos dokumentiert. Gerne entwickeln wir auch für Ihre Anforderungen und Bedürfnisse die passenden Instandhaltungsprogramme.

weiterlesen
Kraftwerk Turceni

STAG wurde von Romelectro beauftragt, das Turceni-Braunkohle-Kraftwerk in Rumänien mit pneumatischen Asche-Transport-Systemen für Boiler 4 & 5 auszurüsten.

zum Projekt